44. LEVERKUSENER JAZZTAGE

Bei diesem klasse Festival in Leverkusen gehen die Veranstalter gleich in doppelter Hinsicht auf Nummer sicher. Zum einen handelt es sich um wetterunabhängige Indoor-Veranstaltungen in den unterschiedlichsten coolen Locations, weil ja auch im November, und die auftretenden Künstler werden mit Sicherheit für beste Qualität und Stimmung sorgen.

Candy Dulfer

Die „Leverkusener Jazztage“ warten mit einem sehr stimmigem Lineup von legendären Jazzern auf. Und zwar aus nahezu allen Unterabteilungen des Jazz. So gibt es funky Jazz von der großartigen Saxofonistin Candy Dulfer, die eher bluesige Variante von Beth Hart, klassischen Jazz von Nils Wülker, Rockiges von The Brew  und Weltmusik-Jazz von Quadro Nuevo. Und das ist nur ein Bruchteil des phanjazztischen Programms in Leverkusen. Es wird also an allen Fronten und Ecken gejazzt, was die Instrumente und Stimmen hergeben. Da kann wirklich nichts schief gehen, außer vielleicht ein paar absichtlich schrägen Tönen.
 

Nähere Infos gibt es unter www.leverkusener-jazztage.de.
2.11.-19.11.23, Mecky Events

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews

  • SUBSIGNAL

    Subsignal sind aber schon länger im Geschäft und es gibt spannende Sounds und spannende Geschichten aus dem Leben und Werk der Band zu berichten.