NICK MASON's Saucerful Of Secrets “The Echoes” Tour

Aufgrund der andauernden COVID-19 Pandemie und der damit einhergehenden behördlichen Veranstaltungsverbote waren Nick Mason’s Saucerful Of Secrets gezwungen, ihre geplante Tournee ein weiteres Mal zu verschieben. Nach der Ankündigung der Ersatztermine in Berlin (13.06.22 | Tempodrom), Nürnberg (19.06.22 | Meistersingerhalle) und Frankfurt (20.06.22 | Jahrhunderthalle) konnten nun auch für die noch fehlenden Städte Hamburg (01.07.22 | Laeiszhalle) und Münster (06.07.22 | Halle Münsterland) neue Termine gefunden werden.

Bereits gekaufte Tickets behalten für alle Ersatztermine 2022 ihre Gültigkeit. Leider mussten wir den Termin in Freiburg (04.06.21 | Konzerthaus) ersatzlos streichen. Die Tickets können an den zum Kauf genutzten VVK-Stellen zurückgegeben werden. Als kleinen Trost ist es uns möglich drei weitere, neue Konzerte in Stuttgart (30.06.22 | Beethoven-Saal), München (04.07.22 | Circus Krone) und Leipzig (05.07.22 | Haus Auensee) anzukündigen.

Berühmt geworden als Gründungsmitglied von Pink Floyd, rief Nick Mason 2018 Nick Mason’s Saucerful Of Secrets ins Leben. Das Projekt, besteht aus Nick Mason, Gary Kemp, Guy Pratt, Lee Harris und Dom Beken. Zusammen spielten sie 2018 ihre ersten gefeierten Live-Shows unter anderem im Dingwalls London, im The Half Moon in Putney und sechs Termine in Deutschland. Seit Pink Floyd’s „Division Bell Tour“ 1994 waren dies die ersten Live-Auftritte von Mason. Die Show in Dingwalls war zudem sein erstes Konzert seitdem Pink Floyd 2005 beim „Live 8“ Konzert in London auftrat.

„Diese Show mit ihm Nick Mason im Zentrum ist eine fantastische Reise der Wiederentdeckung.“ - David Bennun, Metro

 

Nick Mason’s Saucerful Of Secrets spielen seither weltweit in ausverkauften Sälen, wie zum Beispiel im Londoner Roundhouse, wo einst Pink Floyd ihre gefeierten Shows in den 1960er Jahren aufführten. Auf der Tour 2020 wird die Band ihr Repertoire weiter ausbauen aber auch Songs aus Pink Floyd’s frühen Alben, bis zum 1972 erschienene Album „Obscured by Clouds“, spielen.

13.06.2022 | Berlin, Tempodrom  
19.06.2022 | Nürnberg, Meistersingerhalle  
20.06.2022 | Frankfurt, Jahrhunderthalle 
30.06.2022 | Stuttgart, Beethovensaal | Liederhalle 
01.07.2022 | Hamburg, Laeiszhalle 
04.07.2022 | München, Circus Krone 
05.07.2022 | Leipzig, Haus Auensee  
06.07.2022 | Münster, Halle Münsterland 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews