THE LUKA STATE - Neue Single "Oxygen Thief" & Tournee!

Nach ihrer neuen Single "Oxygen Thief" gehen The Luka State nun einen weiteren Schritt mit einer ausgedehnten Headline-Tour durch Großbritannien und Europa. Der britische Teil der Tour beinhaltet große Shows in London (The Lexington) und Manchester (Gorilla), während die Band in Europa in Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik, den Niederlanden, Frankreich und Gibraltar auftreten wird. Der Ticketverkauf beginnt am Freitag, den 28. Januar um 10 Uhr und kann HIER erworben werden.

Als Vorgeschmack auf das, was man von ihrem Live-Erlebnis erwarten kann - explosive Energie, Vollgas-Intensität und ein Katalog von Killer-Hymnen - zeigen The Luka State auch das vollständige Video ihres letztjährigen Headline-Sets im Bread Shed in Manchester. Das Konzert beinhaltet die großen Momente ihres Debütalbums "Fall In Fall Out" sowie ihre aktuelle Single "Oxygen Thief".

Video: "The Luka State - The 'Fall In Fall Out' Tour, Live in Manchester"

Video: "Oxygen Thief"

Frontmann Conrad Ellis sagt: "For a musician nothing can begin to compare playing live shows night after night. We can’t wait to get back out on the road and play for all our fans, especially the new ones we made supporting The Reytons in October. We were busy bees throughout lockdown and have got a load of new songs we can’t wait to play. It’s gonna be one big sweaty mosh pit night after night.”​​​​​​​

 

The Luka State haben nach der Veröffentlichung von 'Fall In Fall Out' im Jahr 2021 einen großen Eindruck hinterlassen. Sie ließen sich von einer Pandemie nicht aufhalten und spielten in nur zwei Monaten 35 Shows in ganz Europa, darunter zwei Gigs in Großbritannien als Support von The Reytons, wo sie vor insgesamt 20.000 Zuschauern auftraten und in der Live-Show "Taratata" des französischen Fernsehens zu sehen waren. Dennoch fanden sie die Zeit, eine Reihe neuer Songs zu schreiben, um ihre Frustrationen in eine Entladung aufgestauter Energie zu verwandeln. Der erste neue Song, "Oxygen Thief", brachte ihnen Vergleiche mit derzeitigen und klassischen Bands wie Kid Kapichi, The Blinders, The Libertines und The Clash ein.

 THE LUKA STATE LIVE 

MAI 2022

2. Mai - Hamburg, Hebebühne

3. Mai - Berlin, Maschinenhaus

9. Mai - Köln, Yuca

Conrad Ellis (Gesang, Gitarre) und Sam Bell (Bass, Gesang) lernten sich in ihrem örtlichen Jugendclub New Images in Winsford, Cheshire, kennen, als sie gerade 12 Jahre alt waren. Bei ihrem ersten Auftritt vor Ort spielten sie im Vorprogramm von Bruce Foxton's From The Jam, bevor sie sich mit Lewis Pusey (Gitarre) und Jake Barnabas (Schlagzeug) zu The Luka State entwickelten.  Die Musik war ihre Reaktion auf die Langeweile und Apathie des kleinstädtischen Lebens in Winsford. Winsford ist ein Ort der Gegensätze. Die Stadt ist vor allem für ihren Salzbergbau bekannt und gehört auch heute noch zur Arbeiterklasse. Die Lage zwischen Manchester und Liverpool führt dazu, dass viele der Einwohner, die hier aufwachsen, davon träumen, Fußballer oder Popstar zu werden.

 Conrad fasst es so zusammen: “What’s Winsford famous for? Fucking nothing! Apart from salt and salt mines. We are all the salt of the earth up here.”

 Die ersten Singles und EPs von The Luka State wurden von Radio 1, 6 Music, Radio X und Absolute Radio gespielt, und auch The Guardian, Kerrang! und Rolling Stone schenkten ihnen Aufmerksamkeit. Jetzt sind sie auf dem besten Weg, ihr Potenzial auszuschöpfen, bleiben aber ihren Wurzeln verbunden - der Jugendclub, in dem sie sich zum ersten Mal trafen, ist jetzt ihr Proberaum.
 
Für weitere Informationen über The Luka State:
Website | Spotify | Apple Music | Facebook | Instagram | Twitter | YouTube

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews