Isländisches Trio ÁRSTÍÐIR: mit Doppelalbum "Pendúll" & "Blik" auf European Tour 2022

Das isländische Indie-Trio ÁRSTÍÐIR kommt im Frühjahr 2022 wieder auf Europa-Tournee. „Moments In Time“ heißt die Tour der Band, die sich mit ihren vokalen Harmonien und ihren musikalischen Persönlichkeiten eine breite Fangemeinde auf der ganzen Welt ersungen hat. Als Support wird Platon Karataev ÁRSTÍÐIR begleiten.

Tickets sind ab heute, 17.02.2022 überall erhältlich.

Ermutigt von ihrem Erfolg wie nie zuvor – und dies trotz Pandemie – haben ÁRSTÍÐIR im vergangenen Jahr zwei neue Alben aufgenommen. Die ältere Schwester „Pendúll“ wurde letzten November während einer Sonnenfinsternis veröffentlicht – a moment in time. Das Album wird auf der kommenden Tour zum ersten Mal live zu hören sein.
 
Beide Alben, „Pendúll“ und „Blik“ wurden durch eine übermäßig erfolgreiche Crowdfunding Kampagne finanziert, die der Band ermöglicht, ein zusätzliches A-Cappella Album und ein unterirdisches Konzert in einem isländischen Lava-Tunnel aufzunehmen, um das übertroffene Kampagnenziel zu würdigen. Diese Crowdfunding-Kampagne mit dem Titel „Two Moments in Time“ zeigte erneut die überwältigende Unterstützungsbereitschaft und Leidenschaft der Hörer für ÁRSTÍÐIRs Musik.
 
Jeder, der ÁRSTÍÐIR live gesehen hat, weiß, dass diese Band live erlebt werden muss. So tourten sie in den letzten Jahren die ganze nördliche Hemisphäre von Sibirien bis San Diego und von Svalbard bis nach Zagreb. Nun, zwei Jahre davon abgehalten aufzutreten, garantieren die kommenden Shows spezielle Konzertmomente zu werden – „Moments In time“.
 
Daniel, Gunnar und Ragnar sind Uni-Freunde, die seit ca. 2008 zusammen Musik machen, zueinander hingezogen durch ihren gemeinsamen Musikgeschmack und ihre Leidenschaft für vokale Harmonien. Jahre später, nach unzähligen gemeinsamen Tourneen und sieben Alben, sind die drei fast wie Brüder und es ist eine spezielle Chemie zwischen ihnen – Grundstein von ÁRSTÍÐIRs unvergleichlicher Musik.

Diskografie: 
•    Árstíðir (2009)
•    Svevns og vöku skil (2011) produced by Ólafur Arnalds
•    Hvel (2015)
•    Verloren Verleden (2016) collaboration with Anneke Van Giersbergen
•    Nivalis (2018)
•    Garðurinn minn (2018) collaboration with Magnús Þór Sigmundsson
•    Pendúll (2021)


„Moments In Time“ European Tour 2022, special guests: Platon Karataev
Konzerte in Deutschland:
01.05.2022   Leipzig • Kirchenruine Wachau
02.05.2022   Hamburg • Bahnhof Pauli
04.05.2022   Bochum • Rotunde
06.05.2022   Nürnberg • Club Stereo
 
Offizielle Homepage: www.arstidir.com
Homepage Platon Karataev: platonkarataev.com

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews