Die gute Nachricht: Es geht voran – langsam, aber sicher. Konzertgenuss ist wieder möglich.

Liebe Leser,Little Caear

Mit Einschränkungen (2 G genesen oder geimpft, manchmal auch 3G), aber besser als nix. 15.000 Besucher bei der Tour von Roland Kaiser allein in den ersten drei Tagen senden ein positives Signal. Auch unser Chefredakteur Martin Buchenberger war seit langem mal wieder auf einem richtigen Club-Konzert mit viel Spaß, Sound und Schweiß. Die US-Hardrocker Little ​​​​​​​​​​​​​​Caesar spielten im schwäbischen Obermarchtal und setzten Zeichen. Es scheint endgültig bergauf zu gehen. Meinte auch Sänger Ron Young (rechts) im Gespräch nach der Show.

 

Nicht nur in diesem Herbst fängt das zarte Pflänzchen Live-Entertainment an zu blühen, im nächsten Jahr wird es richtig knallen: Für 2022 haben sich gefühlt alle Stars angemeldet. Besonderes Schmankerl für mich wären das Uriah Heep, die Helden meiner Jugend, von denen man munkelt, dass sie im Herbst 2022 on Tour ihr 50-jähriges Bestehen feiern wollen. Toll, dass sie es noch gibt und ich drücke die Daumen, dass es klappt!
Ein weiterer meiner Helden kommt endlich ins Kino: Mit zweijähriger Verspätung feierte der neueste James Bond „Keine Zeit zu Sterben“ ins Kino. Das haben wir natürlich in unserer Rubrik „moviex“ ausgiebig gefeiert. Christian Marks - Verleger
Unsere Rubrik „audimix“, in der wir neue Musik aller Stilrichtungen vorstellen, ist während der Coronazeiten außergewöhnlich gewachsen. Wenn Sie also vom Lesen her Lust auf den Sound bekommen, dann klicken Sie doch auf www.musix.de. Dort können Sie das Ganze auch als Augen- und Ohrenschmaus genießen.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihr

Christian Marks, musix