Robert Moss veröffentlicht “Desire” am 07.10.2022

“Desire” (VÖ 07.10.2022) ist das erste Album des Projekts “Desire and Attachment” von Robert Moss, Musiker, Musikproduzent und (Film)Komponist. Das zweite Album wird den Titel “Attachment” tragen. Dabei handelt es sich nicht nur um ein musikalisch bahnbrechendes Projekt, sondern es verkörpert auch die Idee eines interkulturellen Musikprojekts. 

Robert Moss

Es ist ein zweisprachiges Projekt mit einem australischen Komponisten, einem in Wales lebenden Dirigenten, einem tschechischen Orchester, einer in London lebenden chinesischen Sängerin, einem in Peking geborenen Übersetzer mit Wohnsitz in Sydney, einem in Peking geborenen Künstler mit Wohnsitz in Hongkong, einem in Peking geborenen Guzheng (Chinesischer Harfenspieler) mit Sitz in Hongkong und einem deutschen Label. Alle kommen zusammen, um das eine Projekt zu schaffen, das kulturelle Grenzen überschreitet!

Die neue Single von Robert Moss, mit Fifi Rong heißt “Green, Green World" und erscheint jetzt aktuell am 20.05.2022. Der Track wird nicht nur von der gehauchten und intimen Stimme der chinesisch-britischen Sängerin Fifi Rong und Martyn Ford am Pult des Philharmonischen Orchesters der Stadt Prag begleitet, sondern auch von der wunderbar einfühlsamen, in Indien geborenen britischen Harfenistin Shaila Kanga. Die neueste Single des australischen Komponisten Robert Moss, die für das kommende Album “Desire” veröffentlicht wird, entstand zunächst als Idee für einen Sca/Reggae-Lied, wurde dann aber in Filmmusik umgewandelt, aus der dann diese endgültige Version hervorging. Dieses bahnbrechende neue Projekt bringt eine interkulturelle Kombination aus rauer Orchestermusik und intimem zeitgenössischem Gesang zusammen.

Die Single ist hier zu hören: https://frontl.ink/rpjgwqd ​​​​​​​

“Ex Girlfriend” (VÖ März 2022) ist die letzte Single Veröffentlichung aus dem Projekt und wurde in einer Zeit geschrieben, in der entdeckt wurde, wie man verändernde Beziehungen meistert. Es behandelt die zärtliche Verbindung und Zuneigung, die wir für Ex-Liebhaber empfinden, selbst wenn wir wissen, dass es richtig ist, die Beziehung zu beenden.

Der Text des ersten Verses und des Refrains hat sich seit seiner ursprünglichen Niederschrift nicht verändert. Der Song entstand aus einem Gespräch zwischen Robert mit seinem Freund Joe Coffey über die Schwierigkeiten, Ex-Partner nach dem Ende einer Beziehung wiederzusehen. Es kann sein, dass man selbst schon wieder in einer neuen Beziehung ist, oder der Partner hat bereits eine neue Liebe gefunden. Während dieser Gespräche sagte Joe nonchalant während er an seinem Kaffee nippte: „So etwas wie eine Ex-Freundin gibt es nicht …“

Das blieb Robert seitdem im Gedächtnis und als er das Stück fertigstellte, erkannte er, dass es das war, worum es in dem Song wirklich ging. Dies lieferte die Inspiration für die zweite Strophe und den Titel des Liedes.

“Ex Girlfriend” wurde ursprünglich auf der Gitarre geschrieben, genau wie der Gitarrenpart jetzt in der Endpartitur von Desire and Attachment steht. Besonders authentisch fangen dabei auch die Streicher die gleiche musikalische Essenz ein.

“Ex Girlfriend” kann hier gehört werden: 
https://frontl.ink/zp0e4a4
https://youtu.be/x0RdcVbnSVY 


In einer privaten Nachricht an den hochgeschätzten Martyn Ford, der das Philharmonische Orchester der Stadt Prag für die Alben dirigierte, schrieb David Robinson, seit 16 Jahren Senior VP, Business and Legal Affairs bei 20th Century Fox: "Das Projekt Desire and Attachment ist außergewöhnlich! Ich habe es mir viele Male angehört und immer etwas Neues und Anregendes gefunden. Es gibt Momente, in denen mich die Virilität der Streicherprogressionen an Jimmy Page erinnert ... die Kraft und doch die Klarheit. Ich nehme an, das zeigt die Rock'n'Roll-Wurzeln des Komponisten. Die Sängerin ist so verführerisch; es muss ein sehr ausgeklügelter EQ im Spiel sein, um die totale Klarheit des Gesangs zu ermöglichen, selbst wenn sie fast flüstert, und während die Streicher donnern und treiben. Erstaunlich!"


Bereits veröffentlichte Tracks und Videos gibt es hier zu sehen: http://desireandattachment.com/


Mehr Infos gibt es unter:

Sales and streaming links: https://odesli.co/album/s/2eqoKcR8ysVJykBQrwvBWh 
Website: http://desireandattachment.com/

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews