Outta Office: Neues Leben für Oldschool-Rap

Das erste Mal haben die drei langjährigen Freunde Michael Solf, Nico Bruno und Felix Baumann vor über 20 Jahren zusammen Musik gemacht: mit der legendären Freudenspender-Formation sorgten sie für viel Freude bei allen Fans kredibler Wortakrobatik. Und die gab es im Bodenseeraum zuhauf.

Nach der Auflösung im Jahre 2001 trennten sich die Wege der drei Sprechgesangsartisten, da jeder den Fokus zunächst einmal ganz klassisch auf Studium, Arbeit und Familie richtete, wobei die gemeinsame Leidenschaft zu «Old School HipHop» nie erloschen ist.
Jetzt sind die Rapper vom Bodensee zurück und hauchen gemeinsam mit dem neuesten Bandmitglied Iisakki Ratilainen als "Outta Office" dem klassischen Sound der 90s à la Fanta Vier, Deichkind oder  neues Leben ein.

 

Seit dem 30.Juli ist "Keine Liebe (Radio Edit)", die erste Single des kommenden Albums "Zwanni Injektion" auf allen gängigen Streaming- und Downloadplattformen verfügbar!

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews