Musicalstar Franziska Fink: "Der Wind" bringt sie in die Charts! 

Nach den positiven Reaktionen auf ihre erste Single „Herz aus Glas“, entnommen aus dem hochgelobten Tribute-Sampler „40 Jahre Münchener Freiheit“, präsentiert sich das begnadete und vielfältige Stimmtalent aus Tirol mit einem neuen hitverdächtigen Song: "Der Wind", subtiler Popschlager, wurde ihr von keiner geringeren als Franziska Kleinert, bekannt durch ihre Collabs mit PUR, Wolfgang Petry und Peter Maffay, auf die Stimmbänder geschrieben. Als Co-Autor zeichnet sich der Kölner Multimusiker Johannes Huppertz verantwortlich. Und bereits in der ersten Woche schaffte sie damit den Sprung in Top-40 der Amazon-Charts! 

Produzent Fabian Mróz wurde durch ihre vielfältige Stimmgebung aufmerksam und arbeitet seither mit ihr zusammen. Mit ihm schlug sie erstmals die Richtung Pop und Schlager ein. "Die richtige Entscheidung", freut sie sich, „denn diese Art Emotionen gesanglich zu vermitteln, passt wirklich hervorragend zu mir. Es fühlt sich gut an."

Mit der neuen Single „Der Wind“ vermittelt sie durch ihre facettenreiche Stimme die perfekte Note an Gefühl und Freiheit, was auch ihr außergewöhnliches Musikvideo, im Retro-Style produziert, atmosphärisch dicht über die Bildschirme bringt.

 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews