Mandoki Soulmates, weltweit einzigartiges audio-visuelles Album

Mit dem Titel “Utopia For Realists“ verbinden sie auf einer BluRay ihren Konzertfilmmittschnitt zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin mit einer beeindruckenden filmischen Umsetzung der einzelnen musikalischen Episoden. 

Zudem gewähren sie intime Einblicke hinter die Kulissen der Soulmates-Produktion live und im Studio, als „behind the scenes“ Dokumentation, als „making of“. Vervollständigt wird das Paket durch eine audiophile CD mit den originalen Studioaufnahmen der ProgRock-Suite und eine Vinylausgabe.

Das Album wurde am 24. September (SONY Label InsideOut) in Form dreier Produkte released:
-          Die BluRay incl. Audio-CD und umfangreichem Booklet
-          Die Vinyl mit reduziertem Booklet
-          Die reine Audio-CD im Jewelcase-Format, ebenfalls mit reduziertem Booklet

„Utopia for Realists“ dient als ideale Einstimmung auf die Zeit nach der Pandemie, wenn die Mandoki Soulmates endlich wieder live on stage sein dürfen.
Der VVK startet parallel zur Album VÖ am 24. September:

5. November 2022 – Berlin Admiralspalast-Theater
6. November 2022 – München Circus Krone
7. November 2022 – Hamburg Laeiszhalle

Die Protagonisten der Mandoki Soulmates sind neben Leslie Mandoki Ian Anderson (Jethro Tull), John Helliwell (Supertramp), Chris Thompson (Manfred Mann’s EB), Bobby Kimball (Toto), Nick van Eede (Cutting Crew), Al Di Meola, Jesse Siebenberg (Supertramp), Cory Henry, Mike Stern, Randy Brecker, Bill Evans, Tony Carey, Richard Bona, Julia Mandoki, Till Brönner, Jack Bruce, David Clayton Thomas (Blood Sweat & Tears), Steve Bailey und weitere großartige Musiker.

Sie haben zusammengenommen 35 Grammys gewonnen und mehr als 350 Millionen Tonträger verkauft.

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews