FARGO: STRANGERS D'AMOUR

Nach der 2018er-Comback-Scheibe „Constellation“ legen die famosen Fargo jetzt mit „Strangers D'Amour“ nach. Und die Kult-Hardrocktruppe hat den Dreh immer noch raus.

Bassist Peter „Fargo-Pedda“-Knorn, Originalsänger- und Gitarrist Peder Ladwig und Drummer Nikolas Fritz rocken wieder. Und das tun sie gewohnt lässig, melodisch, eingängig und bluesig groovend. Elf erdige und souveräne Songs bilden ein würdiges Alterswerk.

1973 gegründet und jetzt wieder, bzw. immer noch da! Fargo sind relevant und rockig!

Steamhammer/SPV

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews